Mädchenkram
Kommentare 9

Glossybox – The Good, The Bad, The Whatever [Glossybox Mai 2012]

[singlepic=837,400,,,center]

Ihr habt es befürchtet.
Ihr habt es geahnt.
 
Uns jetzt ist es wieder soweit…
 
Jeden Monat erwartet mich eines ungewissen Tages eine ominöse rosa Box, die mein kleines (wenig ausgeprägtes) Tussi&Makeupmädchenherz zum flattern bringt!

Ihr kennt das sicher schon – es handelt sich um die Glossybox, eine abonnierte Beauty Box die für 15€ monatlich Beauty- und Pflegeprodukte zum Probieren und Entdecken beinhaltet (hier erfahrt ihr mehr zum Abo).
 
[singlepic=836,800,,,center]
 
Hm.
Meine erste Reaktion war sehr verhalten.
 
Beim Anblick des kleinen Sachets der Nude Glam BB wurde ich  allerdings echt ärgerlich, .. aber alles nacheinander!
Heute mal eine etwas andere Glossybox Review als sonst, nämlich übersichtlich nach Wahrscheinlichkeit der Verwendung.

 
[singlepic=832,800,,,center]
 
L´ORÉAL PARIS EverPure, 6,95€/ 250ml (Originalprodukt)

 
Das Shampoo für coloriertes und anspruchsvolles Haar, soll Feuchtigkeit und Glanz spenden und ohne Sulfate das Haar besonders schonend reinigen.
Nicht unbedingt ein Luxusprodukt, aber für mich trotzdem ein nützliches und brauchbares Produkt.
Ich hatte mir die Serie schon im Handel angesehen aber bis jetzt noch nicht zugegriffen, da ich mit meinen KMS Calinfornia Haarpflege System bis jetzt sehr zufrieden war. Den Geruch (nach Rosmarin und botanischen Ölen) finde ich eher weniger ansprechend, aber ein Versuch ist es wert…

 
 

YES TO Cucumbers  Hypoallergenic Facial Towelettes, 3€/10 Stück (Testgröße)
 
Ölfreie Reinigungstücher zum entfernen von Make-up und Augen-Make-up, noch dazu mit erfrischendem Aloe Vera und Gurkenextrakt und extra sanft zur Haut.

Hört sich super an! Die Marke kannte ich noch nicht, aber die Produkte (mehr auf der Glossybox Produktseite) finde ich wirklich interessant. Bis jetzt nutze ich täglich feuchte Reinigungstücher von Bebe, aber diese werde ich auch gerne ausprobieren. Sie duften auch sehr frich und ein klein wenig nach Gurke (erinnert mich an die Gurkenmaske á la Breakfast at Tiffany’s)… Allerdings  bin ich gespannt ob ich damit auch wasserfestes Makeup entfernen kann…
 
 

[singlepic=834,800,,,center]
 

MARY COHR Hydrosmose,  15€/15ml (Testgröße)
 
Gesichtspflege.

Wie bei allen vorherigen Glossyboxen schon gesagt, habe ich mittlerweile genug Tigel und Töpfchen die ich niemas im Leben aufbrauche. Bei meinen Gesichtspflegeprodukten bin ich sehr eigen, ich probiere nicht so gern neues, weil meine Haut oft allergisch reagiert.

Die Hydrosmose Creme soll die Haut perfekt mit Feuchtigkeit versorgen und Trockenheitsfältchen entgegenwirken. Leider nicht men Produkt.

 
 

L´ORÉAL PARIS  Nude Magique BB Cream Blemish Balm –/1ml (WENIGER als eine Testgröße)
 
Die Creme habe ich schon bereits ausführlich getestet, eine Review mit Tragebildern und Swatches findet ihr HIER.

Ganz fürchterlich finde ich aber, dass das kleine Päckchen der BB Creme aber nicht mal mehr als Probe bezeichnet werden kann. Genau die Probe gibt es in aktuellen Zeitschriften wie Glamour, Instyle, Elle.. ganz umsonst als Extra.

DAS IST KEINE LUXUSPROBE, LIEBE GLOSSYBOX!!

 
 

[singlepic=833,800,,,center]

 

SEXY HAIR  bigsexyhair Spray & Play 2,80 €/50ml (Testgröße)
 
Ich benutze sehr sehr selten Haarspray, deswegen kann ich sehr schlecht Vergleiche anstellen.

Auf dem Arm getestet riecht das Produkt gut (irgendwie typisch nach Haarspray), ist nicht all zu klebrig und trocknet schnell! Kann man probieren, muss man aber nicht.

 
 
ACQUA COLONIA  Mandarine & Cardamom 1 €/1,6ml (Testgröße)
 
4711 ist euch sicher allein ein Name.

Ich kenne dieses Parfum durch meine Oma und von Thermalbädern, in denen viele ältere Menschen schwimmen (kurz über der Wasseroberfläche geschnuppert riecht es fast immer nach 4711 😉 Dies ist ein neuer und frischer Duft aus dem selben Hause und soll an einen prachtvollen, orientalischen Basar erinnern.
Hm. Nicht so wirklich, aber angenehm frisch riecht es wirklich – verfliegt leider nur sehr sehr schnell.

 
 

Als extra Zugabe gab es diesmal das Glossy Magazin sowie einen Pinsel.

 

[singlepic=835,800,,,center]

 

Ich bin mir noch nicht so sicher welche Zweck der beigelegte Pinsel erfüllen soll, außer Öl ins Feuer der brennenden Beauty Mädchen Herzen gießen. Die Qualität ist nicht wirklich umwerfend, auch ist er sehr lose gebunden. Gut gemeint aber eigentlich genauso unnötig wie das Armband in der vorletzten Box..

 
 
Hach Glossybox.
 
Irgendwie werden wir uns nicht wirklich einig.
So oft ärgere ich mich über Produkte, die Tatsache dass so wenig Luxus in der Box steckt oder ungerechte Verteilung.. HALLO DEKORATIVE KOSMETIK?!

Ich bin Immernoch unschlüssig darüber, in wie weit die Preiserhöhung um 50% auf 15€ gerechtfertigt ist bzw. unschlüssig darüber, ob ich nun bessere Produkte bekomme wie zuvor.

 

Wie immer stellt sich für mich die Frage, ob es nicht schlauer ist die 15€ monatlich lieber in etwas zu investieren, dass ich wirklich mag und auch nutze!
Irgendwie kann ich mich aber auch nicht durchringen die Box zu kündigen,… Ich liebe Überraschungen (zugegebenermaßen aber keine schlechten!)!!

 

 

Wart ihr mit eurer Box zufrieden?

Kündigen oder doch lieber den monatlichen Überraschungs-Nervenkitzel?
Ich brauche eure Entscheidungshilfe!!

[singlepic=604,400,,,center]

9 Kommentare

  1. Jenny sagt

    Also ich hab noch nie eine Glossybox bekommen, aber wenn ich mir so anschaue, was da drin ist, wär’s mir die 15€ einfach nicht wert. Ich probiere selbst gerne Produkte aus und habe anfangs als die Box noch 10€ kostete, überlegt, ob ich sie mir holen sollte. Ich habe mich dagegen entschieden. Da scheint so viel Kram drinnen zu sein, den man eh nie benutzt (ich habe selbst auch sehr empfindliche Haut, also könnte ich wahrscheinlich auch einige Produkte nicht benutzen) und dafür wäre mir das Geld zu schade. Ich könnte ja nichtmal etwas verschenken, weil das einfach keine Artikel sind, die man verschenkt (zu billig, zu einfach etc) und dann würden die meisten Produkte bei mir zuhause vergammeln. Dann gebe ich das Geld lieber für andere Produkte aus.

    • Katharina sagt

      Ich sage mir jetzt seit 3 Boxen die ganze Zeit – die nächste warte ich noch ab, nur noch die nächste und dann kündige ich…

      Werde mir das jetzt nochmal alles überlegen, aber es macht wirklich keinen Sinn so viel Geld für Dinge auszugeben, die ich gar nicht brauche. Lieber was tolles kaufen, was man sich wünscht!

      Werd mich wohl die Tage durchringen zu Kündigen :/

  2. Definitiv abbestellen! Vor dem Preisaufschlag habe ich auch lange überlegt mir endlich mal die Glossybox zu bestellen, mittlerweile bin ich froh, dass ich es nicht getan habe. Die Aufteilung ist meiner Meinung nach absolut unfair (du hast keine einzige wirkliche Luxusprobe drin, die bb-Probe ist ja wohl ein absoluter Witz, andere haben Lippenstifte oder Kosmetik), außerdem sind die meisten Produkte mittlerweile absolut normale Drogerieprodukte, keine Luxusartikel. Meiner Meinung nach kann man da sein Geld echt besser investieren! Schade, aber für mich mittlerweile wirklich nicht mehr interessant.

    • Katharina sagt

      Ich glaube so langsam habe ich mich überzeugen lassen die Box abzubestellen.
      Nachdem ich gerade gelesen habe was mich in meienr DM Box erwartet ist die Glossybox wirklich einfach nur enttäuschen und ihr Geld nicht wert.
      Mit den 15€ im MOnat kann man sicher etwas anderes tolles machen oder sich mal ein teurerer Makeup Produkt leisten 😉

  3. Natalia sagt

    Ich würde sie abbestellen, jedes mal irgendein Krimskram zu bekommen, was je in der Ecke vor sich hin vegitiert, dass lohn sich nicht!!!
    Versuch es doch mit einer anderen Box…..es gibt doch soooooo viele evtl. findest du was interessantes dabei. Jede Box verursacht dieses kribbelige Gefühl…..also nichts wie weg mit der glossy und her mit den anderen, und wenn sie auch nicht so der Brüller sein werden, dann gönn dir jeden Monat was schönes für 15€ extra.
    Du kannst das Geld auch deiner Freundin geben und sie soll dann was für dich zusammen stellen…das wäre doch was?!

    LG

    • Katharina sagt

      Hey deine IDee mit der Freundin finde ich ja absolut spitze 🙂
      Da ist das Geld besser investiert, sie weiß sowieso besser was mir steht und noch dazu ist es ne überraschung 😀 Da kann ja gar nicht so viel schief gehen!

      Ich glaube ich hab mich wirklich grade davon überzeugen lassen die Box zu kündigen … Nachdem ich auch gearde gelesne habe was alles tolles in der DM Box ist (die wirklich den Namen Überraschungbox verdient hat und mit den Produkten voll ins Schwarze trifft) freu ich mich also um so mehr und dann ist es gar nicht mehr so schlimm die Glossybox nicht mehr zu beziehen..

      (obwohl ich schon überlegte ob ich sie nicht von meiner Schwiegermama in Spe aus Österreich zuschicken lassen soll, weil die GB Österreich immer viel besser ist.. )

      Liebe Grüße 🙂

  4. Pingback: GlossyBox wird teurer! - Seite 5

  5. Hallihallo 🙂
    Ich habe meine Box heute auch bekommen. Habe auch das Shampoo – worüber ich mich erst gefreut habe, aber leider sind da Silikone drin 🙁 – Dann habe ich den Zettel mit der BB gefunden – und dachte, ist ja nett, dass sie zur Werbung noch ne Miniprobe packen – dann die „Probe“ auf dem Zettel mit den Beschreibungen gefunden und mich tierisch aufgeregt… Die Abschminktücher von dir würden mir auch gefallen 🙂
    Als positives Produkt hab ich noch nen Lipgloss drin. Ansonsten 2 Cremes (kann ich mich mit totschmeißen und das root pump spray-mousse (brauch ich beim besten willen nicht, hab eher zu viel volumen)… Da bereue ich es gar nicht, dass ich vor ein paar Wochen gekündigt habe und es meine letzte Box war.

    Ich bin jetzt lieber zur Douglas-Box zurück gekehrt und freue mich auf meine dm Box 🙂

    15 Euro ist es echt nicht wert…

    LG Melli

    • Katharina sagt

      Hi Melli 🙂

      Das mit den Silikonen habe ich leider auch erst spät gesehen, weil ich mich auch einigermaßen drüber freute :/
      Hach echt doof.
      Bei den Tüchern muss ich leider sagen, dass das wasserfeste Augenmakeup nicht wirklich abgeht damit. Dafür riechen sie aber toll 😉 Wenigstens etwas!

      Die DOuglas Box ist wirklich toll, vorallem weil man eben selbst aussucht was man gebrauchen kann und es dann keine böse Überraschung oder Enttäuschung gibt.

      Die GB ist leider wirklich das Geld nicht mehr wert, eigentlich ist das schon die letzten 3 Boxen so. Aber werde mich jetzt auch durchringen zu kündigen!

      Evtl überlege ich ob ich mir nicht die GB Österreich von meiner Schwiegermama in Spe zuschicken lassen sollte, da sind immer irgendwie vielversprechendere Produkte drinnen.

      Liebe Grüße,

      Katha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.