Allgemein
Kommentare 7

Mein Erdbeer Duo [Post aus meiner Küche! ENDLICH!!]

[singlepic=1060,500,,,center]
 
 
Vor längere Zeit habe ich euch schon von dem genialen Projekt ‘Post aus meiner Küche’ (bei dem man sich gegenseitig zu einem bestimmten Thema extra selbstgemacht Köstlichkeiten aus der eigenen Küche zuschickt) erzählt.

Diese Woche war die Tauschphase also zu Ende, Pakete wurden geschickt, es wurde sich ganz bestimmt auch viel gefreut und vor allem beerige Leckereien vernascht!

 

Heute will ich euch zeigen, was ich in der Küche für meinen Tauschpartner Uli gezaubert habe! 

[singlepic=1056,800,,,center]
 
 
Das ist es also geworden!
Nach viel ausprobieren und einigen Fehlversuchen (ich sage da nur 3 Versuche Erdbeermacarons selbst zu backen.. *husthust*) habe ich mich für gleich zwei Dinge entschieden (weil ich zum üben gleich mal lieber viel zu viele Erdbeeren gekauft habe, hätte das sicher auch für 15 selbstgemachte Sachen gereicht).

 

[singlepic=1062,700,,,center]

[singlepic=1063,700,,,center]

 
 
 

[singlepic=1057,700,,,center]

[singlepic=1058,700,,,center]

 

Zur Verkostung und Qualitätskontrolle wurd von den Pralinen während der Herstellung (und natürlich auch danach) noch viel genascht!

Mit dem Essig habe ich auch gleich einen leckeren Salat mit Erdbeerdressing (hier das Rezept dafür) gemacht und kann ganz beruhigt und guten Gewissens diese zwei Schätzen an Uli verschicken, und hoffe sehr, dass es ihm gefällt!
 
[singlepic=1061,800,,,center]

 

Die Rezepte von Pralinen und Essig will ich euch natürlich nicht vorenthalten, deswegen habe ich während der Herstellung auch Schritt für Schritt Fotos gemacht, die ich euch die nächsten Tage natürlich noch hier im Blog zeigen werde!

 

Wie gefallen euch die beiden Erdbeer-Leckereien?

Und macht ihr angesichts der guten Sachen vielleicht doch beim nächsten mal ‘Post aus meiner Küche’ mit?

 

[singlepic=1059,500,,,center]

 

 

7 Kommentare

  1. Mitmachen werde ich nicht, aber bei den Bildern bekommt man Hunger, denn wenn die Pralinen nur mit halbwegs so viel Liebe gemacht wurden, wie die Verpackung, dann sind die sicher wunderbar xD.

    • Katharina sagt

      Die sind mit soooo viel liebe gemacht, dass ich mir nicht sicher war, obs nicht eine Prise zu viel war ;D

      Bin schon auf das nächste Thema gespannt!
      Ich liebe in der Küche werkeln!

    • Katharina sagt

      :)
      Die sind gar nicht so schwierig… ich schreibe gerade schon auf.. aber Bilder schön machen dauert immer so ewig wenn ich was posten will, sorry!

  2. Pingback: Erdbeer-Weisse Schoko-Rum Pralinen [Culinarium] | Regenbogenzebra

  3. Das sieht richtig süß aus. So kreativ wäre ich auch mal gerne, aber das liegt mir leider nicht und geschmacklich liegst du sicherlich auch ganz weit vorne.

  4. Das sind ja schön verpackte Sachen. Bin zufällig auf deine Seite gestoßen, da ich dieses mal auch bei Post aus meiner Küche mitmachen will. Werde hier öfter mal vorbei schauen. Lg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>