Dies & Das, DIY, Little Presents
Kommentare 15

Für Mama! [10 einfache und schnelle DIY für den Muttertag]

Und schon wieder steht der Muttertag vor der Türe…

Blumen? Kuchen backen? Ne, dieses mal soll’s was Anderes sein. Vor lauter Uni und Lernstress hatte ich nur noch gar keine Zeit nach dem perfekten DIY Geschenk für meine Mama zu suchen – Mist – jetzt wird’s aber wirklich Zeit!

Für alle, denen es ähnlich geht, habe ich meine 10 liebsten Muttertags DIYs ausgesucht – mit Dingen, die man entweder zuhause hat oder auch leicht bekommt. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!

 

 

 

muttertag10

[hier gehts zum Artikel]

 

Diese einfache Idee lässt sich auch ganz einfach in jede andere Form abwandeln, die euch gefällt.
Natürlich kann man das ganze auch in sehr klein oder auch sehr groß nachmachen: von 10cm x10cm (mit sehr kleinen Nägeln) bis riesengroß könnt ihr euch bei diesem Nagel-Bild austoben (aber vorsichtig mit dem Hammer – tut am Daumen nämlich ganz schön weh!).

Ein passendes Brett könnt ihr euch sehr günstig im Baumarkt (in der Holzabteilung: Holz-Zuschnitt) zurecht schneiden lassen. Ein Päckchen Nägel, Faden oder Wolle und schon kanns los gehen!

 

 

muttertag9

[hier geht’s zum Artikel]

Nicht nur für die Modebewussten Mamas ein Hingucker!

Geht ganz schnell und ist mit ein klein bisschen Übung auch wirklich unkompliziert!

 

 

muttertag8

[hier geht’s zum Artikel]

Ich mag ja individuelle Deko Elemente. Dinge, die niemand sonst zuhause stehen hat!

Ihr braucht dazu einen etwas dickeren Draht aus dem Baumarkt (oder auch einen Kleiderbügel), eine Zange zum zurechtformen und etwas Kraft. Dann einfach umwickeln und schon ist ein Deko-Element (oder vielleicht auch ein Türschild) fertig!

 

muttertag7

[hier geht’s zum Artikel]

Für alle Naschkatzen-Mamas sind diese unglaublich einfachen Rumkugeln genau das richtige. Mit einer hübschen Schachtel oder Zellophanpapier und Schleifchen besonders schön (probieren ist erlaubt, aber nicht zu viel, sonst ist für Mama nichts mehr übrig!).

 

muttertag6

[hier geht’s zum Artikel]

Für diese wunderschöne Etagere braucht ihr nur eine Heißklebepistole und etwas Geschirr. Entweder schlicht in weiß oder verspielt und mit Goldrand kann man auf der Etagere Schmuck oder Leckereien präsentieren.

 

muttertag2

[hier geht’s zum Artikel]

Süße Eulen.

Da muss man ja wohl nicht mehr dazu sagen! Die Schablonen für die oberen Karten könnt ihr hier runterladen.

Ein Template für die Eulenkarte unten im Bild bekommt ihr hier.

 

muttertag1

Auch ein schönes individuelles Kunstwerk für die Wohnung!

Die Herzchen (oder vielleicht lieber Schmetterlinge) können natürlich auch farblich variiert werden. Den Rahmen gibt es bei IKEA übrigens auch in klein für unter 10 Euro.

 

 

muttertag5

[hier geht’s zum Artikel]

Bestickte  Karten haben es mir im Moment besonders angetan. Dabei ist eine Nähmaschine natürlich von Vorteil, aber auf keinen Fall ein muss.

Mit etwas Geduld geht das auch von Hand: einfach die Löcher mit einer Nadel vorstechen, dann geht das Nähen auch viel einfacher (ohne Vorstechen verknickt das Papier sehr schnell).

 

muttertag4

[hier geht’s zum Artikel]

Manche Dinge vergisst man einfach mal zu sagen, weil man sie vielleicht im stressigen Alltag gar nicht mehr wahrnimmt. Mit diesem kleinen „Ring“büchlein könnt ihr eurer Mama  zehn (gerne auch mehr) Dinge sagen, die ihr schon immer einmal sagen wolltet! Die kleinen Voralgekarten könnt ihr auch gleich hier herunterladen.

 

muttertag3

[hier geht’s zum Artikel]

Zuckersüße Gefäße zum Aufbewahren von Zucker, Nudeln, Reis, Knöpfen, etc… Dazu braucht ihr nur ein paar leere Gläser mit Deckel, Tierfiguren aus dem Spielwarengeschäft (z.B. von Schleich), Kleber und Sprühlack in Farben eurer Wahl.

 

 

Ich hoffe ich konnte euch vielleicht zum ein oder anderen DIY Muttertagsgeschenk inspirieren, man muss nicht immer gleich viel Geld ausgeben um jemandem eine Freude zu machen!
Ich werde mich gleich an die Häschen-Gläser machen und wünsche euch ganz viel Spaß und gutes Gelingen beim Ausprobieren und Basteln.

Habt ihr schon eine Idee für den Muttertag? Ist das für euch überhaupt ein besonderer Tag?

Bastelt oder werkelt ihr lieber oder wird es doch etwas gekauftes?

Ich bin gespannt welche Ideen ihr noch für mich habt  ♥

rotfiller

15 Kommentare

  1. Sehr schöne Ideen! Da werd ich bestimmt auch fündig 🙂 Leider klappt die Bildverlinkung zu den Anleitungen nicht – oder hast du die doch bewusst weggelassen?

    • Katharina sagt

      ohjeee… danke fürs Bescheid geben!
      Das mit der direkten Bildverlinkung klappt bei WordPress anscheinend nicht so wirklich :/
      Hab es gerade repariert – jetzt klappt es alles wieder ^_^

    • Katharina sagt

      Danke 🙂 es gibt soooo viele tolle DIYs, dass das aussuchen sehr schwer gefallen ist 🙂

  2. Sehr schöne Bastelideen, nicht nur zum Muttertag… Ich habe Kekse, mit „Liebe Mutti“ bestempelt, gebacken… 🙂 Liebe Grüße, Bianca

  3. LeandrasDream sagt

    Tausend Dank für die Herz-Fadenbild-Idee! Damit hast du mich gerade ein bisschen gerettet.

  4. Liebe Katha,

    viele tolle Ideen hast du da zusammengestellt! Mir gefällt der Herzknoten am besten, das muss ich gleich mal für ein Armband testen. Was ich dir aber vor allem sagen wollte, ist, dass ich dein Bloglayout wunderschön finde! Der Header, die Schrift, alles so wunderbar unaufgeregt und clean und durch die Aquarellfarben trotdem speziell und persönlich. I like! Ich müsste mich auch dringend mal mit meinem Blog beschäftigen, einzig die Zeit dazu fehlt… Aber dieser tolle Look motiviert mich!

    Liebe Grüße und danke dafür,
    Lena

  5. With havin so much content do you ever run into any issues of plagorism or copyright violation? My site
    has a lot of exclusive content I’ve either written myself or outsourced but it looks like a lot of it is popping it up all over the internet
    without my permission. Do you know any methods to help prevent content from being ripped off?
    I’d truly appreciate it.

Schreibe einen Kommentar zu Katharina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.