Allgemein
Kommentare 2

George Washington hatte keine Zähne aus Holz.

Bei Wikipedia bin ich über einen sehr interessanten Artikel gestolpert, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte!

A list of common misconceptions, also eine Liste der häufigsten Missverständnisse  räumt mit den Klischees und den falschen Vorstellungen auf, die sich im Laufe der Zeit in der Geschichte, der Wissenschaft, dem Rechtswesen und vielen anderen Gebieten angesammelt haben.

 

Hier ein paar Auszüge:

  • Es gibt keinen wissenschaftlichen Nachweis, dass Wikinger jemals an ihren Helmen Hörner getragen haben.
  • Im alten Rom wurden keine Zimmer mit dem Namen Vomitorium (lat., von vomere: ausspeien, erbrechen) gebaut, damit sich die Römer nach totaler Völlerei und Fressorgien darin übergeben konnten, sondern ein Vomitorium bezeichnet einen Zugang zu den Sitzreihen in römischen Theatern und Amphitheatern.
  • George Washington hatte keine Zähne aus Holz, sondern er besaß 4 verschiedene Gebisse aus Nilpferdhorn, Blei, Menschenzähnen und Tierzähnen (mitunter Eselzähne). hihih
  • Fleisch „scharf anbraten“ verschließt nicht die Poren, sondern kann sogar dazu führen, dass das Fleisch trocken wird. Der generelle Nutzen von „scharf anbraten“ ist nur die Bildung der leckeren braunen Kruste, … sonst nichts!
  • Gegenstände aus Metall in der Mikrowelle beschädigen nicht die Elektronik des Mikrowellenofens, sondern stellen nur durch die Funkenbildung und Hitzeentwicklung ein Sicherheitsrisiko dar.
  • Das Wort „Golf“ kommt nicht vom Akronym „Gentlemen Only, Ladies Forbidden“.
  • Es wird behauptet, dass die ‚Chinesische Mauer‘ das einzige von Menschen geschaffene Bauwerk ist, dass vom Mond aus sichtbar ist. Keiner der Apollo Astronauten konnte bestätigen irgendein von Menschen geschaffenes Bauwerk vom Mond aus zu sehen (auch Astronauten, die sich nur in der Erdumlaufbahn befinden, konnten die Mauer kaum mit bloßem Auge erkennen!)
  • Goldfische haben nicht die Aufmerksamkeitsspanne von nur ein paar Sekunden.
  • Mit den Knochen der Fingergelenke zu knacken hat nicht Gicht zur Folge.
  • …. mehr gibts hier

.

So, jetzt seid ihr also gewappnet für die Besserwisser dieser Welt!

 

2 Kommentare

  1. Pingback: George Washington hatte keine Zähne aus Holz. | | Mariannes Vielfalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.