Dies & Das, DIY
Kommentare 13

This is how we live [DIY – Leiter-Regal]

wohnung1

Nach meinem Umzug nach Berlin war unsere leere Wohnung für mich wie ein Spielplatz zum austoben:

So viele Möglichkeiten, so viele Ideen, aber wo bitte Anfangen?

 

Natürlich bei IKEA.

Ihr kennt das sicher, ab und an ist ein Besuch bei IKEA richtig inspirierend - (utopisch) schöne Modellwohnungen, tolle Dekoration (KERZEN! GLÄSER! SERVIETTEN!) und richtig gemütlich.  Aber wenn man 3 mal die Woche dort hin muss, weil man irgendwelche Teile vergessen hat oder die Wunschkissen gerade ausverkauft sind, wird man beim Anblick dieser 4 Buchstaben jedes mal dezent wütend.

 

Außerdem, will man sich dann selbst am gemütlichen IKEA Stil ausprobieren sieht das Resultat komischerweise immer ganz anders aus:

  • Entweder totdekoriert – alles voll mit Klimbim und Krimskrams. Kerzen. Vasen. Schalen. Kissen. ÜBERALL.
  • Oder traurig/langweilig – weiße Regale, wenig Deko (wir wollen es ja nicht übertreiben – außerdem ist der Scheiß ja auch teuer), es wirkt irgendwie nicht so richtig gemütlich.

 

Wir haben uns also erst einmal ganz basic eingerichtet. Billy Regale, Couch Tisch, Sideboards, Servietten (darf ja nicht fehlen). Als alle Umzugskartons verschwunden waren, war es auch wirklich gemütlich. Aber irgendwie fehlte was.

Der Charakter – das Individuelle.

Deswegen haben wir beschlossen, dem Wohnzimmer doch noch ein kleines Makeover zu verpassen, und das ist dann daraus geworden…

 

wohnung8


Ausgetauscht haben wir 2 Billy Regale gegen ein graues Sideboard mit einer kleinen Bilderrahmen Installation. Der Couchtisch wurde gegen einen selbst gebauten Tisch aus Paletten ersetzt, ein weißes IKEA Sideboard (bei den Beauty Blogging Mädels auch oft als Schminktisch gesehen) wurde gegen ein süßes Barockes-Tischchen ersetzt und zu guter Letzt gibt ein DIY Leiter-Regal dem Raum den letzten Clou!

 

wohnung6

 

Diese Veränderungen machen wirklich viel aus – ein ganz anderes Wohlfühl-Feeling und eine neue Raumatmosphäre. Man merkt jetzt WER hier wohnt (nämlich wir – mit viel Charakter und all unseren Ideen). Dabei haben wir eine ganze Menge DIY Projekte von meiner “Wenn ich mal groß bin und eine eigene Wohnung habe, will ich das machen” Liste umgesetzt, sodass wir jetzt einige individuelle Möbel und Dekoelemente gezaubert haben, über die ich mich jeden Tag von Neuem freue!

 

wohnung7

wohnung2

 

Unsere neueste Errungenschaft dabei ist das Regal aus einer alten Malerleiter.

Eine simple Idee mit großer Wirkung!

wohnung5

 

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt, so ein Regal nachzubauen, dann aufgepasst:

wohnung3

* Eine neue Malerleiter kann man zwar einfach so im Fachhandel kaufen, aber wir haben die Leiter  direkt von einem Malerbetrieb bekommen. Mir gefallen all die Farbspritzer in  Kombination mit dem alten Holz. Vielleicht ruft ihr also einfach mal bei einem Malerbetrieb in eurer Nähe an und fragt, ob der Betrieb vielleicht alte Holzleitern abzugeben/zu verkaufen hat. Falls euch die Farbspritzer Leiter nicht gefällt, könnt ihr immer noch auf die Neukauf Variante zurückgreifen (oder dann auch selbst Farbspritzer darauf machen – vielleicht sogar in eurer Wunschfarbe!)

 

* Auf die Leitersprossen habe ich einfache Bretter gelegt, die ich mir im Baumarkt zuschneiden lassen habe. Dazu einfach die Länge und Breite der Sprossen ausmessen und auf die Länge noch gut 5-8 cm draufschlagen, damit das Brett nachher nicht zu kurz ist und herausrutscht. Die 3 zugeschnittenen Regalbretter (Stärke 1,8 cm) haben bei uns im Baumarkt um die 20€ gekostet.

 

wohnung4

 

 

Im Moment arbeite ich noch an einem anderen Projekt für das Wohnzimmer (und das wird richtig toll – ich kann kaum abwarten es endlich fertig zu machen) – aber wenn euch die Bilderrahmen Deko oder der Couchtisch interessiert, kann ich euch vielleicht in einem weiteren Post etwas mehr dazu erzählen und erklären!

Ich bin auch gespannt wie euch unser Leiter Regal gefällt! Wäre das vielleicht auch was für euch? 
Wie habt ihr euer allererstes Einrichten in Erinnerung? IKEA Liebe oder IKEA Hass? 
(Und wenn Liebe – seid ihr typische Kerzenabteilung Mädchen? ;)

fillergraphic

13 Kommentare

  1. Vera sagt

    ich bin begeistert von dem Palettentisch und den Bilderrahmen. Sieht sehr schön aus!
    lg vera

  2. Sieht toll aus und sehr persönlich! Ich finde es beneidenswert, wenn man so schön und kreativ Flair zaubern kann! Ich bin darin leider nicht so gut. – Aber ich sehe es so gern bei anderen! Wunderschön! – aber kein Wunder, dass Du Dich nicht weiter austoben darfst :-)

    • Katharina sagt

      Hihi :) Manche Dinge krieg ich auch alleine nicht hin-wie der Tisch, da habe ich Hilfe von Papa gebraucht. Insgesamt ca. 15 Kilo, das alles zu befestigen, abszuschleifen – da braucht man auch manchmal den ein oder anderen handwerker insider Tipp ;)
      Zum glück (oder Leider) ist die Wohnung jetzt mehr oder minder komplett eingerichtet – viel platz ist also nicht mehr zum toben! :)

  3. ganz große liebe! den teppich finde ich auch klasse gewählt. die kombination macht den raum auch nicht zu weiblich. das finde ich immer am schwierigsten beim dekorieren einer gemeinsamen wohnung…
    wo habt ihr die paletten her? gesammelt?

    • Katharina sagt

      Oh danke :) Teppich wollte ich eigentlich was ganz anderes – aber als wir den dann (BEI IKEA) gesehen haben und es dann auch noch passende Kissen dazu gab (die ich in 3 Ikea Filalien zusammengekauft habe!) waren wir hin und weg ;)

      Die Paletten habe ich über meinen Papa bekommen – er hatte die für mich gesammelt. Er sagt, da das keine Europaletten sidn (die siend zu groß 120cm x 80 cm) sind das sogenannte Einwegpaletten und werden dannn einfach weggeschmissen und waren deswegen “kostenlos” :)
      Sonst hätte ich welche von Ebay Kleinanzeigen gekauft oder mal bei Firmen in der Nähe gefragt :)

    • Katharina sagt

      Danke :) Freut mich, dass es Dir gefällt.
      JEtzt mag ich den Raum sogar noch lieber als zuvor ^_^

  4. Vielen Dank für ein paar tolle Impulse. Meine Freundin und ich haben diesen Artikel mit sehr großem Interesse gelesen und werden euch sicherlich das eine oder andere ein klein wenig nachmachen :D.

  5. Tolle Idee! Aber ich würd gerne wissen, wo du diesen herrlichen Schreibtisch her hast? Ich vermute ja stark, dass er 2nd hand ist, aber ich dachte ich frag trotzdem mal nach ;)

  6. The actual demonstration connected with publication content features econometadocs” soma prescription the actual unabridged report and also part of guide guide. Firm reps won’t verbally promote the new utilize, with out promotions ought to be within the magazine.

  7. joesie sagt

    super gemacht! normalerweise haben ja paletten so große brettzwischenräume..hat dein talentierter herr papa sie mit zusätzlichen bretten ausgekleidet? heut holen wir auch paletten ab..los gehts dann mit dem bauen;) und die holzleiter als regal..suuuper idee..muss nur leider etwas warten, da mein 2 jähriges söhnchen gerade in der kletterphase ist;)
    viel vergnügen in einer toll eingerichteten wohnung noch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>