Dies & Das, Personal
Kommentare 14

Hallooo? Bist du noch da?! JA BIN ICH!!

 

Nachdem ich erst mal den ganzen Staub vom Blog gepustet und die Spinnenweben zur Seite geschoben habe, hab ich ihn wieder gefunden, den „Neuen Beitrag erstellen“ Button.

Nach meiner spontan und gezwungenermaßen kurzfristigen Blogpause aus privaten Gründen soll es dieses Jahr wieder los gehen, am Anfang erst mal noch langsam, aber dann wieder regelmäßig und mit vielen neuen Idee, einem neuen Design und einem Gewinnspiel, dass ich euch ja schon soooo lange versprochen habe! Aber alles der Reihe nach 🙂

 

Also, was mach ich eigentlich die ganze Zeit, wenn ich schon nicht zum Bloggen komme?

* Uni

Dieses Semester habe ich so viele Seminare in meinen Stundenplan gequetscht, dass ich jetzt am Ende des Semesters  meinen anfänglichen Enthusiasmus nur noch verfluche!

 

noch_da9

noch_da4

So viele Prüfungen zu schreiben, Referate zu halten und Arbeiten einzureichen, da müsste der Tag 72 Stunden haben… Noch dazu bin ich seit 2 Wochen krank, kann nicht in die Uni gehen und liege nur im Bett, das hilft nicht wirklich beim Lernen. Sobald es dann in 4 Wochen wieder ruhiger wird kann ich auch endlich wieder ohne schlechtes Gewissen bloggen 🙂

 

* DIY – Wohnen – Projekte

Beim Surfen und Zeitschriften Durchblättern finde ich jedes mal so viele tolle Ideen und Inspiration für unsere Wohnung, da würden auch 200 Quadratmeter und ein Sack voll Geld nicht reichen um das alles nachzumachen!

noch_da7

noch_da5

Und weil unsere Wohnung natürlich auch nicht annähernd 200 Quadratmeter hat, muss ich mich eben mit kleineren Projekten zufrieden geben! Wie ihr schon sehen könnt, hab ich da auch schon mal losgelegt und freu mich darauf, euch einige davon hier vorzustellen!

 

* Etwas Neues lernen…

Gibt es etwas, dass ihr schon immer einmal lernen oder ausprobieren wolltet?

Ich wollte seit Jahren schon das Nähen mit der Nähmaschine lernen. Für mich, einen totalen Tollpatsch, war das Nähen an der Maschine wie ein Geheimnis: Faden hier rein, da durch, da wieder raus und hier drüber und nach hinten ziehen, trr trrrr trrrr und hier eine wunderschöne Tasche! Zauberei! Magie!!

noch_da3

noch_da8

 

Nach einem Crashkurs von meiner Mama  habe ich mich doch getraut. Oben seht ihr schon einmal mein erste Werk – eine Tasche für meinen Nintendo 3DS. Auch wenn es etwas gedauert hat bis ich das rein raus drunter drüber mit dem Einfädeln durchschaut habe und die Nähte noch nicht wirklich gerade sind macht es wirklich Spaß!

Noch dazu will ich unbedingt Illustrieren und Zeichnen lernen und habe mir dafür schon ein paar Bücher von meinem unendlichen Amazon Wunschzettel gegönnt!

 

* Auf der Suche nach dem perfekten Rezept…

In den (nicht ganz so) kalten Wintermonaten habe ich mich auf die Suche nach dem perfekten heiße Schokolade Rezept gemacht. Wie viel Vollmilch- und Zartbitter Schoki, wie viel Sahne .. ganz schön schwierig (und lecker!).

 

noch_da2

Natürlich wurde auch sonst viel gekocht, gegessen und vor allem genascht, sonst hätte ich den ganzen Weihnachts- und Uniwahnsinn sicher nicht heil überstanden. Ihr dürft euch also auf viele neue und leckere Rezepte freuen.

 

 

Ich hoffe, euch geht es allen gut und ich freu mich auf dieses spannende Blogjahr mit euch! Gibt es bestimmte Dinge, die ihr euch hier besonders wünscht oder einfach Themen, die ihr hier sehen wollt oder bis jetzt vermisst habt? Über was soll ich schreiben, was soll ich weglassen?

Interessiert euch so etwas wie ein wöchentlicher Post „My week on instagram“, „Aus den Untiefen des Internets!“ oder vielleicht „Eine Frage an das Regenbogenzebra“?

Ich bin total gespannt und würde am liebsten sofort loslegen!

noch_da6

Und weil ich es noch nicht gesagt habe, wünsche ich euch allen ein bisschen verspätet noch ein wundervolles und erfolgreiches neues Jahr, mit vielen Abenteuern, netten Menschen und neuen großen und kleinen Träumen!

 

fillergraphic

14 Kommentare

  1. Schöööön, dass du wieder da bist! (:
    Ich freu mich einfach dich und deine tollen Fotos wiederzusehen bzw. wiederzulesen 😀
    Das versüßt einem doch gleich den Tag!

    Bis bald und liebe Grüße
    Sarah

    • Katharina sagt

      Vielen Dank, liebe Sarah 🙂 Ich freu mich, dass Du meine Fotos magst und bin auch schon gespannt was das Jahr noch so bringen wird.. Ich hab auf jeden Fall schon wieder eine diesen Liste von Dingen, die ich am liebsten SOFORT schreiben würde… aber da muss ich mich selbst zügeln und erst mal Uni Sachen brav erledigen 🙂

  2. Elena sagt

    Echt toll, dass du mit diesem tollen Projekt „BLOGGEN“ weiter machst! Da
    habe ich echt drauf gewartet, wie du ja auch bei unserem kurzen Mailwechsel
    bemerkt hast. Viel Glück dabei,
    Elena

    • Katharina sagt

      Dankeschön 🙂 Ich hätte mich da schon viel früher wieder zu aufraffen müssen, aber manchmal macht das Leben einfach nicht, was man selber will 🙂 Aber das wird schon wieder! Dir auch nochmal viel gGlück für dein Frisur Projekt! Und lass mich wissen wie es wird 🙂 Ich bin doch so neugierig!!! ^_^

        • Katharina sagt

          Ach herrie.. sorry! Ich hab jetzt gerade zwei Emails verwechselt in der ich mit jemandem über Haarfarben und Haarexperimente diskutiert hab ^_^ Huch!!

  3. Schön, dass du wieder da bist!!! Aber für mich warst du gar nicht richtig weg, ich treffe dich ja immer mal auf Twitter und Instagram – zum Glück! Trotzdem freue ich mich auf viele neue Posts von dir und ein schönes Blogjahr 2014!

    Liebste Grüße,
    Lia

    • Katharina sagt

      Hallo liebe Lia <3
      Danke für deinen lieben Kommentar!! Auf Twitter und Instagram kann ich auch einfach nicht den Mund halten 😉 Ich freu mich auch auf dieses Jahr und werde jetzt auch wieder brav regelmäßig alle meine Abonnierten Blogs lesen 🙂 Und da freu ich mich auch sehr auf Deinen , Du bist da ein Vorbild in Regelmäßigkeit ^_^ Und das Layout .. ich mag es sehr sehr gerne 😀

      Liebste Grüße,
      Katha

    • Katharina sagt

      <3 <3 <3 Danke!! Ich freu mich auch wirklich.. das schwierige war eigentlich nur, einfach wieder anzufangen :)

  4. Dein Nintedo DS Täschchen sieht total süß aus 🙂 Ich habe mir vorgenommen, das Stricken zu erlernen…mal sehen was daraus wird 😉

    Lieben Gruß

    • Katharina sagt

      Stricken ist so toll!!
      Leider kann ich das gar nicht – ich stell mich total doof an und breche mir fast die Finger dabei 🙂 Ich kann nur rechte und linke Maschen, und davon rutscht mir die hälfte von der Nadel 🙂

      Dafür habe ich eine gute Bekannte, die super stricken kann und immer gerne Strickt…wenn ich mir irgendwas wünsche, dann frage ich immer bei ihr nach, ob sie mir das Stricken kann ^_^

      Tolles Projekt aber, es ist ja gerade so kalt, dass man eine Mütze sicher super gebrauchen kann 🙂

  5. Julia sagt

    Freue mich sehr, dass du wieder aktiv bist! Bin gespannt auf weitere Nähprojekte, ich habe auch erst vor einer Weile damit angefangen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.