Alle Artikel mit dem Schlagwort: delicious

Cinnabun Swirl Cake {Rezept: Zimtschneckenkuchen}

Hmmm, Zimtschnecken.. das wäre jetzt was. Aber das dauert immer so lange. Hefeteig machen, gehen lassen, Kneten, gehen lassen, füllen, ausrollen… Wenn das nur schneller ginge… STOP! HALT! MOMENT!! Das geht doch schneller, oder?! Höchste Zeit also ein Rezept zu kreieren, das genauso lecker schmeckt wie Zimtschnecken, aber ratz fatz schnell geht! Ich hab mich sofort dran gemacht, die Küche meiner Mutter in Schutt und Asche (oder eher in Zimt und Zucker, hihi) zu legen und hatte super viel Spaß beim Experimentieren. In der Tat sogar so viel Spaß, dass ich komplett vergessen habe das Rezept aufzuschreiben, weil ich mich so über meine leckere Kreation gefreut habe… Ich Döspaddel. Genau deswegen habe ich mich am Sonntag noch einmal in meine Testküche verzogen, habe ordentlich Stift und Zettel bereit gelegt, alles abgewogen und notiert, damit ich euch diesmal mein Blitzrezept für diese Eigenkreation verraten kann!

Frühstück wie von selbst. . . fast!

  Kennt ihr das? Ihr lest ein Rezept und bekommt auf einmal so einen Heißhunger darauf, dass ihr es sofort selbst probieren müsst?! So ging es mir letzte Woche mit einem leckeren Rezept, von dem Karina (mein Bamberg Homegirl) zuerst auf Twitter erzählte, dann bloggte  und  ich 10 Minuten später schon in der Küche gewerkelt habe!   Amish Baked Oatmeal … … hört sich nicht nur total fancy und lecker an, sondern ist ein gesundes Frühstück (oder Mittagessen, Snack,..) der auch lange satt hält und sich auf viele verschiedene Weisen verfeinern lässt, sodass einem damit nie langweilig werden kann!