Alle Artikel mit dem Schlagwort: fotos

Rewind {week 12}

Wochenrückblicke am Montag zu veröffentlichen soll wirklich nicht zur Gewohnheit werden, aber nachdem ich gestern fast den ganzen Tag in der Küche verbracht habe, um mich um das Projekt „Pulled Pork“ zu kümmern, war ich einfach nur total müde. Es ist auch nur noch eine Woche bis zur Abgabe meiner nächsten Seminararbeit, danach kann ich endlich wieder mehr bloggen! Ich freu mich schon drauf und hab eine reisen Liste von To Dos! Bis dahin aber erst mal meine letzte Woche ein Bilder:   Diese Woche stand ganz im Zeichen des Smoothies! Bis jetzt hatte ich einfach nie Lust ein bisschen früher aufzustehen um mir und Alex den Start in den Tag mit einem selbst gemachten Smoothie zu versüßen. Deswegen hab ich beschlossen, mich jetzt jeden Abend 5 Minuten um das Vorbereiten des Obstes für den morgendlichen Smoothie zu kümmern und siehe da – es klappt! Bis jetzt habe ich alles einfach nach Lust und Laune reingeworfen, den Obstkorb geplündert und auch Früchte aus der Dose (Ananas und Pfirsich, yum!) und dem Gefrierfach (Beeren) benutzt aber die Rezepte aus dem Smoothiebuch …

Ladies and Gentlemen, it's Friday!! [FFF]

  Hier ist es etwas still geworden. Und nein, ich bin diesmal nicht (wirklich) Schuld, sondern die doofen und immer wieder so nervenaufreibenden Uni-Bewerbungen. Durchatmen!   Aber die sind jetzt alle im (Brief)Kasten und es kann endlich wieder im Blog weitergehen,… schließlich gibt es ja einige Neujahresvorsätze, die noch umgesetzt werden müssen. Denn dieses Jahr (ich reiß die Klappe ziemlich weit auf, ich weiß) soll MEIN Blogjahr werden. Also einfach: ein gutes Jahr mit vielen interessanten Beitragen über das Leben, Kochen, Projekte, Beauty- und Lifestyle Kram, Bunten und auch mal Grauen Dingen und sogar mit einigen Videos! Deshalb dachte ich, ich könnte ja mal wieder, denn…   [singlepic=1252,500,,,center]   Freitag. 5 Fragen. 5 Fotos.   Das ist der Frage Foto Freitag von Steffi,die sich für jede Woche 5 neue Fragen ausdenkt, die es dann per Foto zu beantworten gilt!     1 Auf deinem Couchtisch? Langsam liegt schon eine dünne Staubschicht auf meiner Nachhilfe Lektüre. „Style“ habe ich mir schon länger gewünscht, aber bis jetzt noch nicht genug Zeit gehabt darin ausgiebig zu schmökern und mir …

Picture my Day #12 [Post wird durchgehend geupdated]

[singlepic=1355,550,,,center]     Endlich ist es wieder soweit! Nein, nicht das vollgefressene Weihnachtsfeiertags-Wach-Fress-Koma-Gefühl sondern der Picture my Day, ein Tag, an dem man seinen Tagesablauf mit Digital-, Spiegelreflex oder Smartphone Kamera festhält und die Bilder dann z.B. in seinem Blog postet, damit sie die ganze Welt bestaunen kann (mehr Infos zum PmDD12 hier). Ich habe beim Picture my Day #10 schon einmal mitgemacht, was mir großen Spaß gemacht hat (die Bilder davon könnt ihr hier finden) und habe mich schon seit einigen Wochen auf #12 gefreut! Dieser Post wird den Tag über mehrfach mit den neusten Bildern aktualisiert, also schaut doch einfach mal wieder vorbei! (Auch bei Instagram könnt ihr heute die Bilder meines PmDD Beitrags finden! Folgt mir einfach unter pinkmango77)   Los geht’s!!   [singlepic=1353,500,,,center] PmDD Post vorbereiten! [singlepic=1354,500,,,center] Gute Nacht! [singlepic=1356,500,,,center] Good Morning! [singlepic=1361,500,,,center] War Paint! [singlepic=1359,500,,,center] [singlepic=1362,500,,,center] Makeup ON! [singlepic=1360,500,,,center] Zwillingsbesuch! [singlepic=1363,500,,,center] Sissi!! Fraaaanz! [singlepic=1364,500,,,center] Glittzer Nägel! [singlepic=1365,500,,,center] Oma und Opa besuchen! [singlepic=1366,500,,,center] Ihr kennt das. Wie ältere Menschen wohnen. [singlepic=1368,500,,,center] Etwas übertrieben? [singlepic=1369,500,,,center] Outfitfür den Mädchen- Sushi-Abend [singlepic=1370,500,,,center] Lieblings-Armbänder [singlepic=1372,500,,,center] Sushi …

Meine sehr geehrten Damen und Herren ['Half Drag' by Leland Bobbé]

[singlepic=1269,500,,,center]     Einfach nur wow. Da könnten sich bestimmt so einige selbst ernannte „Make Up- und Beauty Bloggerinnen“ ne Scheibe von abschneiden.   Ich bin beeindruckt wie, mit etwas Make Up eine komplett andere Persönlichkeit zu Tage tritt. Noch dazu wirkt die zweite Person auf dem Bild (trotz mega übertriebenem Make Up) nicht wirklich verkleidet, sondern genauso überzeugend. Eben das hat der Fotograf Leland Bobbé in seinen Aufnahmen eingefangen! Seine Bilder der Serie „Half Drag“ haben es innerhalb ein paar Wochen nicht nur in unzählige Blogs auf der ganzen Welt, sondern auch in die italienische Vogue geschafft!!     [singlepic=1257,700,,,center] [singlepic=1258,700,,,center] [singlepic=1259,700,,,center] [singlepic=1260,700,,,center] [singlepic=1261,700,,,center] [singlepic=1262,700,,,center] [singlepic=1263,700,,,center] [singlepic=1264,700,,,center] [singlepic=1265,700,,,center] [singlepic=1266,700,,,center] [singlepic=1267,700,,,center] [singlepic=1268,700,,,center] [singlepic=1253,700,,,center] [singlepic=1254,700,,,center] [singlepic=1255,700,,,center] [singlepic=1256,700,,,center] All photographs ©Leland Bobbé In his Half-Drag series, New York photographer Leland Bobbé captures the two sides of the city’s drag queens — the extravagantly made-up drag divas and the organic men that lie beneath.     Bobbé tells Huffington Post Gay Voices, „Through the power of hair and makeup these men are able to completely transform themselves and find their …