Alle Artikel mit dem Schlagwort: IKEA

This is how we live [DIY – Leiter-Regal]

Nach meinem Umzug nach Berlin war unsere leere Wohnung für mich wie ein Spielplatz zum austoben: So viele Möglichkeiten, so viele Ideen, aber wo bitte Anfangen?   Natürlich bei IKEA. Ihr kennt das sicher, ab und an ist ein Besuch bei IKEA richtig inspirierend – (utopisch) schöne Modellwohnungen, tolle Dekoration (KERZEN! GLÄSER! SERVIETTEN!) und richtig gemütlich.  Aber wenn man 3 mal die Woche dort hin muss, weil man irgendwelche Teile vergessen hat oder die Wunschkissen gerade ausverkauft sind, wird man beim Anblick dieser 4 Buchstaben jedes mal dezent wütend.   Außerdem, will man sich dann selbst am gemütlichen IKEA Stil ausprobieren sieht das Resultat komischerweise immer ganz anders aus: Entweder totdekoriert – alles voll mit Klimbim und Krimskrams. Kerzen. Vasen. Schalen. Kissen. ÜBERALL. Oder traurig/langweilig – weiße Regale, wenig Deko (wir wollen es ja nicht übertreiben – außerdem ist der Scheiß ja auch teuer), es wirkt irgendwie nicht so richtig gemütlich.   Wir haben uns also erst einmal ganz basic eingerichtet. Billy Regale, Couch Tisch, Sideboards, Servietten (darf ja nicht fehlen). Als alle Umzugskartons verschwunden waren, war …

Für Mama! [10 einfache und schnelle DIY für den Muttertag]

Und schon wieder steht der Muttertag vor der Türe… Blumen? Kuchen backen? Ne, dieses mal soll’s was Anderes sein. Vor lauter Uni und Lernstress hatte ich nur noch gar keine Zeit nach dem perfekten DIY Geschenk für meine Mama zu suchen – Mist – jetzt wird’s aber wirklich Zeit! Für alle, denen es ähnlich geht, habe ich meine 10 liebsten Muttertags DIYs ausgesucht – mit Dingen, die man entweder zuhause hat oder auch leicht bekommt. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!

Livin' in Berlin [Das geheimnisvolle Regenbogenezebra Headquarter]

[singlepic=721,400,,,center] Heute mal was ganz anderes!  Inspiriert von vielen Home & Deko Posts, die ich in letzter Zeit in Blogs bewundern konnte, wollte ich euch heute mal einen kleinen Einblick in unser Berlin Domizil verschaffen. Achtung Bilderpost!!    Ein Lieblingsort zum Backen, Kochen und Experimentieren (und hier gerade Bolognese kochen) ist natürlich die Küche. Ich liebe die Tafelfolie an der Wand, um schnell etwas für die Einkaufsliste zu notieren oder ein paar To Dos (Blumen gießen!!) aufzuschreiben… [singlepic=710,800,,,center]   Im Wohnzimmer haben wir als Wanddekoration Blüten aus einem Design-Laden in der Alten Schönhauser an der Wand montiert, so kann man ganz individuell nach Lust und Laune eine langweilige Fläche verschönern. Über dem Esstisch ein stilisiertes Hirschgeweih (ich wollte dann entgegen anfänglichen Plänen doch kein Echtes kaufen, um es dann weiß zu lackieren – ein echtes Geweih in der Wohnung fand ich dann doch zu gruselig) von Werkhaus. Es gibt verschiedene Designs und größen, die man dann in nur 5 Minuten selbst zusammenbauen kann! [singlepic=714,800,,,center]   [singlepic=718,800,,,center]   [singlepic=716,800,,,center]   Nachdem meine Bibliothek zuhause in Bamberg …

Wundertüte

Ist das Kunst, oder kann das weg? Ganz tolle Aktion vom Guggenheim Museum, New York: Ein Lesepult mit der Aufschrift ‚Say something nice‘ und ein Megaphon wurden in den Straßen New Yorks aufgestellt und dann weiter beobachtet. Werden die Menschen die Chance nutzen, was nettes zu sagen oder geht das fürchterlich schief? Schaut selbst! httpv://www.youtube.com/watch?v=RwEYYI-AGWs Projekt im Rahmen stillspotting nyc  . .. . Sowas gibts nicht bei IKEA So individuell wie du und ich sind diese DNA Portraits für zuhause – einfach die eigene DNA Probe einschicken, Farbvariation und Größe aussuchen und schon kann man seine höchst persönlich eigene DNA an der Wand bestaunen. [nggallery id=17] DNA 11 ab ca. 150€ . . . Bei ‚The Deli Garage‘ gibt es nicht nur witzige ‚Schoko Backsteine‘ oder  alles für den Küchen ‚Ölwechsel‘  sondern auch was, das alles Essbare noch viel viiiel schöner macht! [nggallery id=18] Esslack von ‚The Deli Garage‘ ca. 25€ . . . Erinnert ihr euch an die gruselige Omma mit der mottigen Pelzstola von der die Tatzen runter hingen? Diesen Winter bleibt sie …