Alle Artikel mit dem Schlagwort: kette

muttertag11

Für Mama! [10 einfache und schnelle DIY für den Muttertag]

Und schon wieder steht der Muttertag vor der Türe… Blumen? Kuchen backen? Ne, dieses mal soll’s was Anderes sein. Vor lauter Uni und Lernstress hatte ich nur noch gar keine Zeit nach dem perfekten DIY Geschenk für meine Mama zu suchen – Mist – jetzt wird’s aber wirklich Zeit! Für alle, denen es ähnlich geht, habe ich meine 10 liebsten Muttertags DIYs ausgesucht – mit Dingen, die man entweder zuhause hat oder auch leicht bekommt. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!

Die DM Lieblinge [im März 2013]

[singlepic=1540,600,,,center] Das ging aber Flott! Schon wieder eine DM Liebelinge Box (nicht dass mir das sowieso nicht schnell genug gehen könnte).   Der Inhalt kann sich diesmal wieder sehen lassen! Auch wenn mal wieder was für die Herren und meine kleine Cousine dabei ist, ist die Produktauswahl wirklich gelungen!   [singlepic=1541,750,,,center]     1 ebelin Oriental Nights Kette Die Kette entspricht nicht sooo meinem Geschmack, aber ich bin mir sicher, da darf sich meine Cousine oder eine Freundin drüber freuen.   2 Treacle Moon Duschgel und noch 2 extra Proben Hach, DM, du hast es doch geahnt oder? Ich habe mir letzten Monat in kollektiver Blogmädchenbegeisterung schon das grüne Treaklemoon Duschgel gekauft (und freue mich immer drauf, damit zu Duschen – es riecht so frisch und zitronig dass man sich gleich wacher fühlt, an einem grauen viel zu frühen Morgen!). Jetzt darf ich also auch noch Himmbeere ausprobieren – ich bin begeistert! Die kleinen Proben werde ich verschenken und noch eine Freundin mit dem Treaklemoon Fieber zu infizieren.     3 Profissimo Orchiedee & Ingwer Duft-Glas: …

Merry Christmas [

[singlepic=1348,450,,,center]   Und auf einmal habe ich endlich Zeit auf der Couch zu sitzen, Glühwein zu trinken und mit Mama und dem Bruder Plätzchen zu essen und Geschenke auszupacken!   Arbeiten, Arbeiten, Aufräumen, Arbeiten, Schlafen, Arbeiten. Diese Weihnachtszeit ist an mir vorbeigerauscht wie noch nie zuvor: kein Weihnachtsmarkt, kein Glühwein und keine Weihnachtsstimmung.   Deshalb war vielleicht auch mein Zug-Nachhause-Fahr Outfit nicht ganz dem Feste angemessen, aber zumindest war es unglaublich bequem!   [singlepic=1350,350,,,center] (Jogginghose – Adidas Neo, Military Style Leather Boots – Görtz, Ringelshirt – H&M Divided, Kette – Tiffany & Co., Tasche – Liebeskind)     Erst als ich heute morgen pünktlich um 8 Uhr im Zug nach Bamberg saß (Mord und Totschlag um die noch wenigen freien Sitzplätze inklusive) ist die ganze Anspannung der letzten Wochen auf einmal verschwunden. So sehr verschwunden, dass ich für 2 Stunden der Fahrtzeit gleich eingeschlafen bin und vermutlich mit sperrangelweit aufgeklappten Mund und blubber-schnarchenden-röchel Geräuschen (neben Kindergeschrei, streitenden Rentnern und Weihnachtslieder singenden Gruppenreisenden) die Mitfahrenden terrorisiert habe.   Jetzt aber fehlt nur noch der obligatorische Weihnachtsfilm am …

My super sweet 16 . . . +10

[singlepic=1156,550,,,center] Hallo ihr Lieben!   Ich hab mir am Wochenende einfach mal frei genommen vom Internet-Dasein! Kein Twitter, kein Bloggen und nur ganz kurze verstohlene Seitenblicke auf Facebook, denn an meinem Geburtstag (my super sweet 16 ….. + 10) am Samstag war ganz schön was los!   Auch wenn das ja eigentlich ein Satz aus der Oma-Zitate-Kiste ist: “Ach herrie, wie die Zeit vergeht! Schon wieder ein Jahr vorbei… Wenn man älter wird geht das ja wirklich immer schneller!” Leider trifft das auch bei mir zu: Weihnachten kommt mir vor wie vor ein paar Wochen. Es fühlt sich an als wären nur ein paar Tage vergangen, als ich letzten Sommer bei regnerischen Wetter meinen Geburtstag gefeiert habe…   Ich hatte einen sehr schönen, aber auch ein bisschen stressigen Tag, der schon um 12 Uhr Nachts sein eigentliches Highlight hatte, als ich von Alex eine kleine türkise Schachtel überreicht bekam (einige Mädels unter euch können anhand des Farbtons schon den Ursprung des Geschenkes erahnen). [singlepic=1161,700,,,center] [singlepic=1160,700,,,center]   Wir standen schon in der Gallerie Lafayette in Paris vor …