Alle Artikel mit dem Schlagwort: lack

Für Mama! [10 einfache und schnelle DIY für den Muttertag]

Und schon wieder steht der Muttertag vor der Türe… Blumen? Kuchen backen? Ne, dieses mal soll’s was Anderes sein. Vor lauter Uni und Lernstress hatte ich nur noch gar keine Zeit nach dem perfekten DIY Geschenk für meine Mama zu suchen – Mist – jetzt wird’s aber wirklich Zeit! Für alle, denen es ähnlich geht, habe ich meine 10 liebsten Muttertags DIYs ausgesucht – mit Dingen, die man entweder zuhause hat oder auch leicht bekommt. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!

Neues von p2 [Volume gloss gel look polish]

[singlepic=1435,600,,,center] Gestern habe ich euch ja schon von meiner neuen Liebe, den Couture Lip Polish & Stains von p2 aus dem neuen Sortiment erzählt. Heute also endlich noch der Post über die neuen Volume Gloss Gel Polishes. [singlepic=1411,700,,,center] Diese Lacke von p2 sind auch eine große Überraschung für mich. Bis jetzt habe ich die Lacke von p2 eigentlich nie beachtet (mein Herz schlug immer für Catrice). Aber mit der Verschlimmbesserung der neuen Catrice Lacke (schlechterer Pinsel und Deckkraft) wollte ich den neuen Volume Gloss gel look polish (1,95€) eine Chance geben.   [singlepic=1417,700,,,center]   Mitgenommen habe ich 020 business woman – ein wunderschön alltagstauglicher grau/beige Ton und in den DM Lieblingen enthalten war 060 happy bride – ein corall Ton, der für mich zwischen Essie Cute as a Button und Tart Deco liegt.   Auftragen & Deckkraft: Der Lack hat eine cremige Konsistenz  und ist weder zu flüssig noch zu fest. Mit dem breiten Pinsel ging das Auftragen sehr einfach und streifenfrei.  Der Pinsel erinnert an den alten Catrice Pinsel – etwas breiter und schön abgerundet, …

Nailporn von Essence [Swatches und Test]

[singlepic=1193,500,,,center]   Ohne Vorahnung bin ich heute bei DM an der Essence Theke vorbeigeschlendert und staunte nicht schlecht, als ich die neuen Nagellacke schon in ihrer vollen Pracht vor mir stehen sah. So gut wie unberührt, war noch alles in der Theke vorhanden und ich konnte in Ruhe alle Farben begutachten. Ich war überrascht, dass mir das neue Design der Flaschen auch sehr gut gefiel, obwohl ich es in der Preview ziemlich „hässlich“ fand.   [singlepic=1189,500,,,center]   Mitgenommen habe ich mir diese 4 Farbuancen (und ja, ich mag ROT eben!!) 1  redvolution 115 // 2 fame fatale 114  //   3 do you speak love? 113 //  4 what’s my name 130 [singlepic=1190,700,,,center]   Die neue Flasche liegt gut in der Hand, lassen sich gut öffnen und haben beim Schließen ein kleines Sicherheits-Feature: kurz bevor der Deckel ganz zugedreht ist, gibt es ein kleines Klack-Geräusch und einen Widerstand beim Drehen, damit man auch immer weiß, dass die Flasche sicher verschlossen ist! Find ich sehr praktisch!   [singlepic=1187,700,,,center] Der neue Pinsel ist ähnlich geformt wie bei Essie, …

Mani Wednesday: Schleifchen Mani [The Bow Mani]

[singlepic=870,550,,,center]   Zurzeit ist mir fast jeden Tag danach, meine Nägel anders zu lackieren. Talk about Stimmungsschwankungen!!   Gestern habe ich die Schleifchen Mani von The Beauty Department ausprobiert, was wirklich einfacher als gedacht war! Hier mein Ergebnis:   [singlepic=868,500,,,center]   Habe mich allerdings dazu entschieden, nur ein Schleifchen pro Hand zu malen, weil es mir sonst zu überladen gewirkt hätte!     Für diese einfache Mani braucht ihr: 3 verschiedene Lacke eurer Wahl (für das Schleifchen aber einen möglichst deckenden) einen sehr feinen Pinsel für Nailart, alternativ einfach einen Pinsel aus dem Farbkasten nehmen und die Borsten so wegschneiden, dass er sehr sehr fein ist Topcoat   [singlepic=869,500,,,center]   Hier eine tolle Schritt für Schritt Anleitung zum Nachmachen   (via TBD)   [singlepic=604,400,,,center]