Alle Artikel mit dem Schlagwort: missha

alltagsmakeup1

Vorher Nachher! Mein Alltagsmakeup in der [Themenwoche]

  Klimperwimpern. Apfelbäckchen und strahlender Teint. Nein, so wache ich leider nicht jeden Morgen auf. Die ungeschminkte Wahrheit sieht ganz anders aus: Blonde Wimpern (ohne Mascara fast nicht zu sehen), dünne Augenbrauen, Schatten unter den Augen und einfach etwas blass um die Nase. Diese Woche haben sich ein paar mutige Mädels zu einer tollen Themenwoche zusammengeschlossen: Vorher-Nachher – Alltagsmakeup! Wir zeigen euch unser tägliches Makeup und die morgendlich ungeschminkten Gesichter hinter den Beautyblogs – weil .. nobody is perfect, ihr wisst schon!   Und jetzt… lasse ich einfach mal Bilder sprechen…

Der Postbote war schon wieder da [kleine Zoeva Bestellung!!]

Heute flatterte ein kleines Päckchen von Zoeava in den Breifkasten, auf das ich mich schon sehr gefreut hatte! Zoeva habe ich durch die Glossybox Dezember kennengelernt und seither schon zwei mal dort bestellt (hier nochmal meine erste Bestellung). Besonders begeistert haben mich bisher die Blushes, Pigmente und Liquid Liner!   Bestellt habe ich diese Schätzchen: Mineral Sheer Blush in Hint of Rose (gedämpftes Alt-Rosé mit sehr dezentem Goldschimmer) 2,5 gr/4.50€ Mineral Bronzer (Sun over Shoulder) 2,5 gr/4.50€ Liquid Eyeliner in The King and I (Pflaume mit Grauschimmer) und Moonless Night (Anthrazit mit schwerer Nachtnote) 3ml/3.80€   [singlepic=972,800,,,center] [singlepic=973,800,,,center]     Mit Bronzer habe ich nicht so viel Erfahrung, aber da der Sommer im Moment einfach sehr zu Wünschen übrig lässt, will ich versuchen dem ganzen etwas nachzhelfen (und überhaupt erst mal rauszufufinden, wie man ordentlich mit Bronzern umgeht, ohne auszusehen, als hätte man Schokolade im Gesicht verschmiert). Besondesr abgeschreckt haben mich immer besonders die glitzrigen Bronzer (Christbaumkugelalarm!!), aber da der Zoeva Bronzer Sun over Shoulder ein mattest Finish und keine orangenen Untertöne hat und noch …

BB Cream im Test [Missha Perfect Cover B.B Cream SPF42+++ No.21]

[singlepic=907,450,,,center]   Nach einem eher orangestichigen unerfolgreichen Versuch mit der L’Oreal Nude Magique BB Cream in Hell (REVIEW findet ihr hier) habe ich mir über Amazon die Missha Perfect Cover B.B Cream SPF 42 PA +++ No.21 (Light Beige) bestellt!    [singlepic=908,800,,,center]   Die Creme in der kleineren 20 ml Tube (Vollgröße 50ml mit Pumpspender) hat über Amazon Marketplace 14,99€ gekostet (Mir ist bewusst, dass man die Creme über Ebay für die Hälfte des Preises in Korea bestellen kann, aber dafür auch eine Lieferzeit von 1-2 Monaten in Kauf nehmen muss!). Das verspricht die Creme The M Perfect Cover BB Cream gives an even and natural-looking coverage with the soothing, moisturising properties of a cream. It is suitable for all skin types including acne-prone skin, and can be used as a makeup base or foundation. – >Whitening + Anti-Wrinkle + UV Protection     [singlepic=909,550,,,center]   Die Farbauswahl fand ich eher schwierig, weil es nicht nur zwei Farbnuancen wie ‚hell’ und ‚dunkel’ gibt sondern gleich 5 unterschiedliche Nuancen, wobei besonders die Mädels mit hellerem Hauttyp profitieren …