Alle Artikel mit dem Schlagwort: palette

This is how we live [DIY – Leiter-Regal]

Nach meinem Umzug nach Berlin war unsere leere Wohnung für mich wie ein Spielplatz zum austoben: So viele Möglichkeiten, so viele Ideen, aber wo bitte Anfangen?   Natürlich bei IKEA. Ihr kennt das sicher, ab und an ist ein Besuch bei IKEA richtig inspirierend – (utopisch) schöne Modellwohnungen, tolle Dekoration (KERZEN! GLÄSER! SERVIETTEN!) und richtig gemütlich.  Aber wenn man 3 mal die Woche dort hin muss, weil man irgendwelche Teile vergessen hat oder die Wunschkissen gerade ausverkauft sind, wird man beim Anblick dieser 4 Buchstaben jedes mal dezent wütend.   Außerdem, will man sich dann selbst am gemütlichen IKEA Stil ausprobieren sieht das Resultat komischerweise immer ganz anders aus: Entweder totdekoriert – alles voll mit Klimbim und Krimskrams. Kerzen. Vasen. Schalen. Kissen. ÜBERALL. Oder traurig/langweilig – weiße Regale, wenig Deko (wir wollen es ja nicht übertreiben – außerdem ist der Scheiß ja auch teuer), es wirkt irgendwie nicht so richtig gemütlich.   Wir haben uns also erst einmal ganz basic eingerichtet. Billy Regale, Couch Tisch, Sideboards, Servietten (darf ja nicht fehlen). Als alle Umzugskartons verschwunden waren, war …

Sleek Bad Girl im Test [3 Looks für Tag und Nacht]

Letzte Woche hab ich euch versprochen die Sleek Bad Girl Palette, die ich  *hier* vorgestellt habe noch weiter zu testen. Da die meisten Farben doch recht intensiv und dunkel erscheinen, wollte ich wissen, ob sich die Palette trotzdem auch gut für den Alltag eignet. Deshalb habe ich letzte Woche an 3 Tagen die Palette aus der Schublade gekramt und diese Looks geschminkt!

Zoeva Haul [hach wie schön…]

[singlepic=601,400,,,center] Dank der Glossybox im Dezember bin ich nun auch dem Charm von Zoeva erlegen und habe mir gleich ein paar weitere Produkte zum testen bestellt: [singlepic=588,800,,,center]   Mineral Sheer Blush in Afternoon Delights Pure Glam Pigmente in French Press und Silk Crepes Eyeshadow Primer 28er Nude Palette Liquid Eyeliner in Bourbon Street als Bonus gab es zur Bestellung: Graphic Eyes Liner in Paradise und Nyx [singlepic=594,800,,,center]   Den Primer habe ich mittlerweile 2 Wochen getestet und bin überzeugt: nie mehr ohne! Ich konnte mir nicht vorstellen, dass ein bisschen Primer unter dem Lidschatten so viel bringen könnte, aber mit dieser Base wirkt die Farbe intensiver, hält länger ohne zu creasen, ist fast wischsicher und bleibt einfach da wo sie sein soll. Super Preis/Leistungs Verhältnis.     [singlepic=595,800,,,center]   Meine allerersten Pigmente überhaupt in Silk Crepe (zartes beige-grau mit rosé Nuancen) und French Press (sattes braun mit bordeaux touch). Gut pigmentiert und schöne schimmernde Farben, die sich toll miteinander verblenden lassen.   [singlepic=597,800,,,center]   Da ich den Mineral Sheer Blush in der Farbe Peach Bouquet schon …