Alle Artikel mit dem Schlagwort: tier

muttertag11

Für Mama! [10 einfache und schnelle DIY für den Muttertag]

Und schon wieder steht der Muttertag vor der Türe… Blumen? Kuchen backen? Ne, dieses mal soll’s was Anderes sein. Vor lauter Uni und Lernstress hatte ich nur noch gar keine Zeit nach dem perfekten DIY Geschenk für meine Mama zu suchen – Mist – jetzt wird’s aber wirklich Zeit! Für alle, denen es ähnlich geht, habe ich meine 10 liebsten Muttertags DIYs ausgesucht – mit Dingen, die man entweder zuhause hat oder auch leicht bekommt. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!

Ein neues Herz und eine Not OP [Call me crazy,…]

[singlepic=1206,500,,,center] Nach dem Post werden mich vielleicht einige für verrückt halten,… aber das nehme ich dann wohl mal in kauf!  Die letzte Woche war fürchterlich regnerisch und grau, stürmisch und kalt. Auf dem Nachhauseweg fiel mir in einer dreckigen Pfütze etwas auf,… grau und flauschig lag da eine Kuscheltier Möwe. Vielleicht hat das ja ein Kind verloren, dachte ich mir. Am besten liegenlassen, vielleicht wird sie ja schon vermisst und später noch abgeholt.   Auch die nächsten Tage lag die Möwe noch in ihrer Pfütze, jetzt aber noch dazu matschig und ein bisschen schäbig.     Haltet mich für bescheuert, aber am fünften Tag hatte ich irgendwie “Mitleid” und hab sie deshalb mit nach Hause genommen.   Zuerst ging’s ab in die Waschmaschine.   [singlepic=1208,750,,,center]   Und zum Trocknen im Wäschekeller.   [singlepic=1215,750,,,center]   Dann fiel mir am Bauch ein großer rostbrauner Fleck auf. Außerdem konnte man in der Möwe ein kleines Kästchen fühlen. Vermutlich hat das mal ein Geräusch gemacht (wie machen Möwen denn?), ist aber in der Pfütze mit dem vielen Regen durchgerostet und …

Schwarze Löcher [Extreme Macros]

[singlepic=938,400,,,center] Wer mir auf Instagram folgt (und wer das noch nicht tut, sollte das hiermit auf jeden Fall tun – ihr findet mich unter ‘pinkmango77′) hat sicher schon gemekt, dass ich Close Up Fotos von Augen liebe. Als ich gestern Nacht die extem Nahaufnahmen von menschlichen Augen in einem Projekt von Suren Manvelyan  gesehen und bestaunt habe war ich total verblüfft und gebannt.   Bunte Landschaften wie von einem anderen Planeten. Interessante und bizarre Strukturen. Und diese tiefen schwarzen Abgründe.   Und genau das in unseren Augen?   Hier einige der fanzinierenden Fotos von Suren Manvelyan, der sein Augen Projekt jetzt auch mit Tieraugen fortgesetzt hat… [singlepic=958,300,,,center]   [singlepic=936,600,,,center] [singlepic=937,600,,,center] [singlepic=939,600,,,center] [singlepic=940,600,,,center] [singlepic=941,600,,,center] [singlepic=945,600,,,center] [singlepic=946,600,,,center] [singlepic=947,600,,,center] [singlepic=948,600,,,center] [singlepic=949,600,,,center] [singlepic=950,600,,,center]     [singlepic=959,300,,,center]   [singlepic=951,600,,,center] Feldhase  [singlepic=952,600,,,center] British Short Hair Cat  [singlepic=953,600,,,center] Caiman  [singlepic=954,600,,,center] Fish  [singlepic=955,600,,,center] Pferd  [singlepic=956,600,,,center] linkes Auge eines Husky  [singlepic=957,600,,,center] Tigerpython      Vielleicht seid ihr ja jetzt genauso begeistert wie ich! Ich werde Augen jetzt auf jeden Fall mit andern Augen sehen [singlepic=604,400,,,center]      

WTF. . . Ich glaub du hast nen Vogel!?

[singlepic=702,400,,,center]   Zuerst war ich mir sicher, dass ist ein FAKE, aber weit gefehlt – DAS SCHEINT ALLES ECHT ZU SEIN!!!     Ich geh mal meinem Hasen “Domo Arigato, Mr. Roboto” beibringen.  Vielleicht auch noch ein bisschen Stepptanz. (wir sehn uns dann auf youtube *husthust*)          Haben eure Tiere auch lustige Macken? Oder habt ihr ein “Lieblingstier auf Youtube”? (so wie Maru die Katze :3)    [singlepic=604,400,,,center]