Alle Artikel mit dem Schlagwort: tragebilder

Charlotte Tilbury {Bitch Perfect und Pillow Talk} Review

Ich erinnere mich immer so gern an den letzten Urlaub in London zurück: jedes Jahr im Dezember verschlägt es uns für ein paar Tage in die britische Hauptstadt, die dann im besonderen Weihnachtsglanz erstrahlt und dadruch noch schöner zu strahlen ist als sonst! (Apropos, interessiert ihr euch, auch wenn es schon ein bisschen her ist, für einen kleinen London Tipp – Blogpost?)   Kurz vor meinem Termin in der Victoria’s Secrets Angel Suite habe ich auf der Bond Street im Kaufhaus Fenwick einen Charlotte Tilbury Counter etndeckt und bin gleich dezent ausgerastet, denn in die wunderschönen Produkte hatte ich mich zuvor im Internet verliebt. Es war ein bisschen wie eine Fernbeziehung, denn leider gibt’s bis jetzt in Deutschland noch keinen Counter und keine Möglichkeit die Produkte mal live zu bestaunen. In Fenwick habe ich mich dann fröhlich durch das Sortiment geswatcht und und mich von der lieben Dame am Counter beraten lassen, die nach der Swatchparty auf meinem Handrücken schon wusste, dass ich ein Schminki-Blog-Mädchen bin! Ich habe mir dort den wunderschönen Love Liberty aus …

Bloggers Choice Collection – Lipstick Review [Papayeah! & Meat me at the district]

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch zwei der neuen Lippenstifte aus der aktuellen Bloggers Choice LE von Manhattan zeigen, die ich nach langem Suchen in Berlins zigtausenden DMs nun endlich gefunden habe (der typische Beautyblogger Jäger- und Sammlerinstinkt!!). Von der LE habe ich schon einges gelesen, unter anderem, dass die Farben von bekannten und beliebten deutschen Beautybloggern kreiert wurden, die sich dafür Inspiration in New York suchen durften. Herausgekommen sind dabei 3 Lidschatten Trios (naja… ne), 3 Lippenstifte (ohja!!) und 3 Nagellacke (uargh…nö), wovon mir leider nur die Lippenstifte gefallen haben, pink – orangerot und rot.

Mit Jeans und goldenem Bling Bling auf den Nägeln [Anny Golden Roller Girls mit Swatches]

Kurz nach Ostern erreichte mich eine tolle kleine Überraschung (ich liebe Überraschungspost!!), nämlich zwei Nagellacke aus der neuen Anny Golden Roller Girls Edition! Leider ging es die letzten Wochen bei mir auch richtig rund: das neue Semester in der Uni hat angefangen, ich habe mich ganz schön aufraffen müssen, um nicht wieder in den alten depressiven Trott zu verfallen, eine ganz liebe Freundin feierte ihren Junggesellinenabschied zuhause in Bamberg (also gab es einen Kurztrip nach Bamberg und einen wundervollen und entspannten Abend mit den Mädels) und das erste Referat in Linguistik wollte auch noch schnell vorbereitet und gehalten werden.   Lange Rede kurzer Sinn, heute zeige ich euch also endlich meine beiden Lacke, die ich bestimmt im Sommer noch öfters auf den Nägeln tragen werde!

Simsalabim! Perfektioniertes Hautbild mit der Nude Magique Blur Cream von L’Oréal [Vorabtest]

  Hex Hex, Poren und Fältchen weg! Hex Hex!! So oder so ähnlich soll die Nude Magique Blur Cream von L’Oréal eine makellose Haut zaubern und kleine Unperfektheiten sofort verschwinden lassen, ohne die Haut zu beschweren. Dank eines Vorabtests durfte ich die Creme schon vor dem offiziellen Verkaufsstart Mitte April ausprobieren.

Frühling auf den Lippen [Neuheiten Alverde 2014 TEIL 1]

Hallo ihr Lieben! heute gibt es mal wieder Beautynews für euch und zwar von der Naturkosmetikmarke Alverde von DM! Vor zwei Wochen habe ich ein tolles Paket von DM bekomm, voll gepackt mit den Frühlingsneuheiten von Alverde, mit denen man sich den Winter ganz einfach wegschminken kann! Ich hab mich riesig gefreut! Das Sortiment wurde zwar nicht wirklich riesig erweitert, aber das ist gar nicht so schlimm, denn ich finde dafür die neuen Produkte fast alle sehr gelungen – Qualität statt Quantität, sacht man doch so, ne?! In diesem Post möchte ich zuerst mal die Lippenprodukte näher vorstellen, der Rest folgt in den nächsten Tagen, so dürft ihr euch also noch über einen Post über die neuen Wimperntuschen und Highlighter freuen!