Alle Artikel mit dem Schlagwort: traurig

Kisten, Kartons und Tränen [Der erste Umzug]

[singlepic=1284,450,,,center]   Also das mit dem Umziehen habe ich mir einfacher vorgestellt.   Ungefähr so: Karton zusammenbauen Mülltüte danebenstellen Schrank/Schublade auf Dinge in den Karton oder den Müll Karton zu Fertig   Schon beim ersten Schrank habe ich gemerkt, dass das so nicht funktionieren kann. Die Dinge, die sich seit nunmehr 26 Jahren meines Lebens überall angesammelt haben können nicht einfach eingepackt oder weggeschmissen werden.   Dazwischen liegt viel mehr.   Manche Dinge schaue ich einfach nur an, sie zaubern mir ein kleines Lächeln auf die Lippen oder versetzen mich in eine düstere und melancholische Stimmung – es geht nicht um den materiellen Wert der oft nutzlos erscheinenden Sachen, sondern die Erinnerungen und Emotionen die damit verbunden sind.   [singlepic=1289,,,,center] Meine allerersten (Baby)Schuhe, die Mappe mit Zeichnungen die ich für meine Eltern seit dem Kindergartenalter gemalt habe, ein Stein aus dem Griechenlandurlaub in den 90ern, als die Welt noch heile war, Liebesbriefe von früher,das heißgeliebte (und schnell vergessene) Tamagochi, eine Ampulle Blut, die mir meine Freundin 2006 abgenommen hat (heute zäh und fast schwarz), als …

Fakten, Fakten, Fakten!! [Immer wieder Sonntags. . . ]

[singlepic=921,500,,,center]   3 Bücher // 823 Seiten gelesen [singlepic=920,600,,,center] 4 Lieblings-lidschatten zerdeppert (Suche jetzt einen Ersatz für einen matt grauen Lidschatten, habt ihr eine Idee?!) [singlepic=923,600,,,center]   6 von 7 Tagen schlechte bis unglaublich fürchterlich elednig schlechte Laune [singlepic=918,300,,,center]   2 mal Sushi als Soulfood und Aufheiterungsversuch gegessen (Glückskeks: “Follow a fleeting thought.” – ABER WELCHEM DENN!!!) [singlepic=922,600,,,center] 5 Stücke Erdbeerkuchen gegessen [singlepic=919,400,,,center]   Das Kaninchen kann die Zoeva Eyeshadow Base nicht leiden (Hatte ich am Finger, in den sich das Kaninchen nach schnuppern panisch verbiss – Ouch Ouch)   Pinke Haare werden ungleichmäßig langsam wieder rosa-blond (Auf dem Bild sehr gut zu sehen “Schlechte Laune Barometer bei ca 95%) [singlepic=924,400,,,center]   7 neue Ideen für Blogposts notiert   Blut schmeckt lecker     Wünsche Euch allein einen guten Start in die neue Woche ♥      [singlepic=604,400,,,center]

Dies ist kein Motivationspost. Dies ist eine Feststellung.

[singlepic=728,400,,,center]   Eine Traurige noch dazu. Ich bin momentan in einer seltsamen, oft melancholisch traurigen Laune. Beim Dasitzen und demotiviert ins Leere Starren habe ich über die vergangenen 2-3 Jahre reflektiert.   [singlepic=729,400,,,center]   Fast alle Dinge, Rettungsmaßnahmen, die ich unternehmen wollte, um alles in kleinen Schritten umzukrempeln habe ich ganz schnell wieder hingeschmissen. Wieder anfangen zu Fotografieren (habe mir extra eine neue, viel tollere  Kamera gekauft, mir viele Projekte vorgenommen, Ideen gesammelt und mich zahlreiche Male über Menschen geärgert, die nur, weil sie zum ersten mal eine Kamera in der Hand halten, einen Modeblog mit spitzen Selbstportraits mit Glitterefekten führen oder interessante Bilder von Essen machen jetzt bezahlte Fotoshoots anbieten und damit auch noch erfolgreich sind – bzw Leute darauf hereinfallen und das toll finden *kopfschüttel – was nicht heißt, dass es nicht auch talentierte Menschen auf dem Gebiet gibt!!)   das Kopfchaos auf die Seiten meines Notizbuchs zu bannen (ich trage immer und überall ein kleines silbernes Notizbuch mit mir herum, habe aber Skrupel die Seiten mit Worten zu füllen, reiße sie immer …

Regen im Kopf

  Die letzen 2 Wochen war es auf Regenbogenzebra sehr still. (*grillenzirpen … *stille)  Deswegen die wichtigste Frage einfach mal zuerste: SEID IHR NOCH DA?    [singlepic=679,500,,,center] via jemappelle.tumblr.com    Viel Stress hier und da (und dort). Kurze Nächte. Schlechte Träume. Lange Nachmittags schlafen.   Als amtierende Königin der Prokrastination habe ich versucht wichtige Aufgaben durch besonders sinnlose Tätigkeiten zu ersetzen: Bücherregale ordnen backen ein paar Seasons Peep Show anschauen Origami Pikachus basteln Listen schreiben ca. 5-8 Stunden täglich Hörbücher anhören Koch- und Schminkvideos auf Youtube anschauen eure tollen Blogeinträge lesen und ein bisschen neidisch sein (weil ihr so diszipliniert seid und so…) etc. [singlepic=681,500,,,center] “Say HELLO to Paper Box Pikachu!”    Aus einer anfänglich kleineren schlechten Laune wurde eine größere Demotivationphase mit Schreib-Blockade und Kreativitätscrash und ein paar Tränen…   “Morgen werde ich wieder bloggen – Nur noch einen Tag Pause – Och, ich bin so müde – Kann doch auch nach dem Wochenende wieder schreiben – Na und jetzt .. auch egal .. sowieso schon so lange nichts mehr gebloggt.”   Es ist …

Motzende Beauty Tussis, oder das Glossybox Gier Syndrom

[singlepic=489,500,,,center] Ein monatliches Überraschungspaket mit 5 Luxus/High End Beautyprodukten und -proben für 10€. Meist haben die Produkte und Proben der Glossybox sogar einen vielfach höheren Warenwert als 10€ (wie zum Beispiel meine Dezemberbox mit fast 60€)! So kann man viele tolle Produkte, die man sich sonst vielleicht nicht gekauft hätte, zuhause in Ruhe testen. Natürlich können nicht alle Produkte der Box immer überzeugen, aber das ist normal und sollte für alle im Voraus schon klar sein. Viele Mädels haben sich von diesem Konzept überzeugen können und daher auch ein Abo für die Glossybox Beauty abgeschlossen. Ich habe erst 2 Boxen bekommen: 50% des Inhalts war leider nicht unbedingt passend für mich (habe ich deshalb verschenkt), aber dafür habe ich 3 Produkte als Vollgrößen nachbestellt und mich von 3 Marken überzeugen lassen, von denen ich nun verschiedene Produkte gekauft habe. Alles in allen eine gute Bilanz für mich.   Die aktuelle Januar Box [singlepic=483,600,,,center] Vorgestern wurden die aktuellen Januarboxen versendet und nach einem Blick auf die Produkte war ich ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht. Nicht viele …